Audi V8  4,2E
(Holger Kirchhof)

 

Kurz zu dem Kleinen: ich habe das gute Stück am 29.02.2000 (!) mit sagenhaften originalen 32.000 km gekauft, er hatte bis dahin noch nie Schnee gesehen (lach) und wurde nur von Hand gewaschen. Es ist ein 4.2er, mein zweiter V8. Der erste war ein 3.6er und hatte leider von mir in zweieinhalb Jahren über 200.000 zzgl den 120.000 von Vorbesitzer drauf bekommen. Und mit den insgesamt 320.000 nicht eine einzige Reparatur(!), außer den regelmäßigen Services. Es ist einfach ein unbeschreiblicher Genuß, dieses Fahrzeug zu bewegen, selbst ein S8 kann diesem Fahrzeug nicht das Wasser reichen, diese Laufkultur, die Kraft, kurz: Nur Fliegen ist schöner. Die Treffen der V8ler bestätigen dies. Wenn ein V8ler irgendwo unterwegs einen anderen V8ler trifft, lädt man sich direkt ein zum Kaffee und einfach abklönen. Ich denke, nur wenige Autos erlangen ein solchen Kultstatus, wobei ich immer noch meinem Coupe 2.2 5S aus 1983 hinterher trauere.

Leider nur die gescannten von der AudiV8-site, da ich die Originale verschludert habe.

 

 

 

© 2002 VR7 NetMedia, Jojo & Martin